Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Wir demonstrieren: Wort halten – Soli ab...

Wir demonstrieren: Wort halten – Soli abschaffen!

Presseinformation / Steuerpolitik 06.11.2017

Unterstützen Sie unseren Aktionstag am 9. November 2017!

Unsere Aktion zum Soli-Aus wird ein lautstarker Protest für eine spürbare Entlastung der Bürger und Betriebe in Deutschland. Helfen Sie uns dabei!

  • Kommen Sie am Donnerstag, 9. November, ab 13.30 Uhr in den Bereich Paul-Löbe-Allee (die Straßen-Kurve an der Spree zwischen Paul-Löbe-Haus und Reichstagsgebäude). Siehe Bild (roter Punkt = Standort)!
  • Für ca. 14 Uhr ist ein Statement unseres Präsidenten Reiner Holznagel geplant.
  • Das ist in Hör- und Sichtweite der Parlamentarischen Gesellschaft, in der CDU, CSU, FDP und Grüne zu Jamaika-Sondierungsgesprächen zusammenkommen.
  • Für alle, die unser Anliegen unterstützen, gibt es Give-Aways für die Protest-Aktion.

Mit diesem Protest verleihen wir unserer Forderung an die Politik noch mehr Gewicht – denn genau an diesem Tag gibt die Politik das Ergebnis der November-Steuerschätzung bekannt. Klar ist schon heute:

  • Die Kassen sind voll. Wieder einmal werden Steuer-Mehreinnahmen erwartet.
  • Es ist genug Geld für finanzielle Entlastungen da.
  • Deshalb erinnern wir die Politik an ihr Versprechen, den Solidaritätszuschlag nur in Notzeiten zu erheben und ihn abschaffen zu wollen. Die Politik muss Wort halten!


Jetzt Soli abschaffen. Machen Sie mit am 9. November!



Zeichnen Sie unsere Online-Petition gegen den Soli!

Soli abschaffen! So heißt die passende Online-Petition auf www.soli-abschaffen.de. In kurzer Zeit haben wir über die Petitions-Plattform Change.org schon mehr als 50.000 Unterschriften gesammelt. Zeichnen und teilen Sie diese Petition. Jede Stimme zählt. Auch mit Ihrer Stimme wollen wir erreichen:

  • Das Soli-Aus muss in den Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung!
  • Konkret: Wenn die Finanzhilfen für den „Aufbau Ost“ Ende 2019 auslaufen, muss auch mit dem Soli Schluss sein.


Mit unserer Aktion stehen wir nicht allein da: Unsere Partner vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) und die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)) unterstützen unsere Forderungen nach einem sofortigen Soli-Aus.

Mit Freunden teilen