Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Zwei Monate Verspätung: Finanzverwaltung...

Zwei Monate Verspätung: Finanzverwaltung stellt endlich Formulare zur Verfügung

Presseinformation / Steuerrecht 26.07.2017

Körperschaftsteuererklärung 2016 kann jetzt elektronisch versendet werden

Das wird höchste Zeit: Unternehmer können seit gestern Nachmittag ihre Körperschaftsteuererklärung für das Jahr 2016 über das elektronische Finanzamt (ElsterOnline) versenden. Eigentlich hätten die Körperschaftsteuererklärungen für das Jahr 2016 schon am 31. Mai 2017 beim Finanzamt elektronisch eingehen müssen. Viele Unternehmer, die ihre Körperschaftsteuererklärungen ohne einen Berater anfertigen, konnten diese gesetzliche Pflicht jedoch nicht erfüllen. Das Programm-Modul war schlichtweg nicht vorhanden. Der Bund der Steuerzahler hatte die Verzögerung kritisiert, denn letztlich mussten die Unternehmer nun fast zwei Monate warten, um ihre Erklärung an das Finanzamt schicken zu können. Erst dann wurde ihre gesetzliche Übermittlungspflicht erfüllt.

Grund für die Verzögerung seien erst spät abgeschlossene Gesetzgebungsverfahren und umfangreiche Jahresanpassungen, so die Finanzverwaltung. Dieses Problem war bereits 2015 aufgetreten: Auch damals hatte die Verwaltung die elektronischen...

Dieser Artikel ist für unsere Mitglieder bestimmt

Mitglieder wissen mehr

Login für Mitglieder
Mit Freunden teilen