Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Ermäßigter Mehrwertsteuersatz bei Hauswa...

Ermäßigter Mehrwertsteuersatz bei Hauswasseranschlüssen (1. Eingabe)

Stellungnahmen & Eingaben / Familie / Immobilienbesitzer 25.11.2009

Im ersten Schreiben des BdSt an das BMF wird angemerkt, dass das Legen oder Reparieren von Hauswasseranschlüssen mit dem ermäßigten Steuersatz von 7 Prozent zu belegen ist.
Die Wasserversorger haben Rechnungen für diese Baumaßnahmen bislang mit 19 Prozent Umsatzsteuer ausgewiesen. Dies bedeutet, dass die Steuerzahler einen Anspruch auf Berichtigung der Rechnung und somit Rückzahlung der zu viel gezahlten Umsatzsteuer haben.

Das BMF konnte sich zu dieser Thematik nicht äußern, da dieses Thema Gegenstand des Abstimmungsprozesse mit den obersten Finanzbehörden der Länder ist.

Mit Freunden teilen