Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland

Login
Menü schließen

Menü schließen

Strukturiert durch die Bilanz

Sie sind hier:  Startseite  Veranstaltungen & Termine    Strukturiert durch die Bilanz
05. Oktober 2022
,
Anmeldung

Melden Sie sich hier zu der Veranstaltung an.

Veranstaltungsdetails

Gern laden wir unsere Mitglieder aus dem Landesverband Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Landesverband Rheinland-Pfalz zum WEBINAR via Zoom ein:

 

Strukturiert durch die Bilanz

Prüfen und Interpretieren leicht gemacht

Datum:      05.10.2022
Uhrzeit:     12:30 Uhr
Dauer:       ca. eine Stunde mit anschließender Fragerunde
Referent:  Arno Emmerich
Veranstaltungsort: Online auf Zoom

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie als BdSt-Mitglied im LV Sachsen-Anhalt e.V. kostenfrei.

 

Thema und Inhalt:

Umfragen der Bundesbank zeigen: Die Banken verschärfen ihre Kreditvergaberichtlinien. Umso wichtiger werden für Führungskräfte von kleinen, mittleren und neugegründeten Unternehmen grundlegende Kenntnisse in Bilanzierung. Lesen und Verstehen Ihrer Bilanz hilft Ihnen direkt bei Verhandlungen mit Banken und bei Ihrem Steuerberater. Lernen Sie, die Finanzkraft Ihres Unternehmens besser einzuschätzen.

Dieser Vortrag gibt mittels eines roten Fadens das Handwerkszeug, Ihre Betriebsbilanz systematisch zu prüfen und zu interpretieren. Sie erhalten einen Überblick über die Bestandteile und den Aufbau einer Bilanz. Zudem werden Eigenkapital, die Finanzstruktur und das Umlaufvermögen sowie die Liquiditätskennzahlen erläutert. Abgerundet wird der Vortrag durch Praxisbeispiele aus der täglichen Arbeit in der Management-Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Arno Emmerich ist geschäftsführender Gesellschafter der RDG Frankfurt-Erfurt GmbH und seit über 20 Jahren als Unternehmensberater tätig.

Die Veranstaltung findet auf Zoom statt.

 

Anmeldung:

Bitte senden Sie eine E-Mail an veranstaltungen(at)bdst-rlp.de und melden sich unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer bis spätestens sieben Tage vor der Veranstaltung an.