Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Niedersachsen: Info-Hotline der Finanzäm...

Niedersachsen: Info-Hotline der Finanzämter nun kostenlos

Erfolge 31.12.2017

Die niedersächsischen Finanzämter verfügen über eine Servicenummer, die bei allgemeinen Steuerfragen angerufen werden kann. Doch diese Info-Hotline war jahrelang gebührenpflichtig. Bis zu 42 Cent pro Minute wurden fällig, wenn man zum Beispiel vom Handy aus Fragen an die Finanzverwaltung richtete. Der BdSt in Niedersachsen und Bremen erhob gegen diese Abzocke seine Stimme und forderte das Land auf, die Info-Hotline auf eine kostenlose 0800er-Nummer umzustellen  – mit Erfolg. Seit Ende März 2017 fallen für die Steuerbürger keine Kosten mehr an. Auf die Telefongebühren muss übrigens nicht das Land verzichten, sondern die Deutsche Telekom, die an der alten Servicenummer lange kräftig verdiente.

Erfolgreich vor Gericht

Unser Erfolg ist Ihr Vorteil

Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland