Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Nach Kostenexplosion folgt Insolvenz: Di...

Nach Kostenexplosion folgt Insolvenz: Die teure Geschichte der „Gorch Fock“

Top News 20.02.2019

Die Sanierungswerft der „Gorch Fock“ hat Insolvenz angemeldet. Die Insolvenz wird die Verantwortlichen zu einer Entscheidung zwingen. Eine komplette Aufklärung muss her!

Rückblick: Schon 2012 meldeten wir Bedenken an, dass die Instandsetzung der „Gorch Fock“ wesentlich teurer würde, als von offiziellen Stellen behauptet. Jahre später wurde bekannt, dass wir leider Recht behalten mussten. Nun bahnt sich ein neuer Akt im scheinbar nie enden wollenden Schauspiel um das berühmte Segelschulschiff an.

Die für die Arbeiten zuständige Werft hat laut Medienberichten Insolvenz angemeldet. Es ist nicht abzusehen, welche Folgen daraus resultieren. Klar ist aber, dass das Projekt noch teurer und langwieriger wird. Wir vom Bund der Steuerzahler fordern maximale Transparenz vom Verteidigungsministerium: Alle Fakten müssen auf den Tisch – vorher darf kein weiteres Geld fließen. Die Verantwortlichen müssen sich erklären!

Mit Freunden teilen