Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Erstattung ausländischer Umsatzsteuer an...

Erstattung ausländischer Umsatzsteuer an deutsche Unternehmen - Nr. 33

Publikation / Freiberufler / Unternehmen / Ratgeber 01.01.2020

Hat der Unternehmer beispielsweise anlässlich einer Geschäftsreise, einer Messe oder bei Montagearbeiten in einem anderen EU-Staat ausländische Umsatzsteuer bezahlt, kann er diese nicht im Rahmen seiner inländischen Umsatzsteuererklärung als Vorsteuer geltend machen. Dennoch ist bei allen EU-Mitgliedstaaten die Vorsteuer-Erstattung für ausländische Unternehmen in einem besonderen Erstattungsverfahren unter bestimmten Bedingungen möglich. Voraussetzung ist insbesondere, dass in dem betreffenden Land keine Niederlassung besteht und auch keine steuerpflichtigen Umsätze getätigt wurden.

Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland