Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  DIE WELT

DIE WELT

Pressespiegel 08.06.2018

Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung beträgt seit Jahren drei Prozent. Längst würden die hohen Rücklagen niedrigere Sätze erlauben – deshalb fordern wir eine Senkung auf mindestens 2,5 Prozent. Doch die Bundesagentur nutzt das Geld für andere Zwecke. In der Tageszeitung DIE WELT kritisierte BdSt-Präsident Reiner Holznagel am 8. Juni 2018: „Die Arbeitsagentur zweigt massiv Beiträge der Versicherten für den hauseigenen Pensionsfonds ab.“

Mit Freunden teilen