Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

BdSt-Belastungs-Check 2018

für Senioren

Sie sind hier:  Startseite  Steuerzahlergedenktag  Senioren und Steuern

Das Finanzamt macht auch vor Senioren nicht Halt!

Spätestens seit dem Jahr 2005 werden Rentner stärker zur Kasse gebeten. Bei neueren Rentnerjahrgängen bleibt immer weniger Rente steuerfrei.

Je später die Rente beginnt, desto mehr Rente muss versteuert werden. Während Senioren, die seit dem Jahr 2005 oder früher eine gesetzliche Rente bekommen, noch 50 Prozent der Rente steuerfrei erhielten, gibt es für Rentner, die im Jahr 2018 in Rente gehen, nur noch einen steuerfreien Anteil von 24 Prozent. Ab dem Jahr 2040 unterliegen dann 100 Prozent der Steuer. Deshalb bleibt für neue Rentner immer weniger Rente steuerfrei.