Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland

Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  STEUERRECHTSÄNDERUNGEN 2021 - Nr. 21

STEUERRECHTSÄNDERUNGEN 2021 - Nr. 21

Publikation / Info-Service / Familie / Freiberufler / Unternehmen / Ruheständler / Immobilienbesitzer / Student / Minijob / Arbeitnehmer 31.12.2020

Steuern, Rente, Unterhalt – wir machen den Check und zeigen, was sich für Familien, Arbeitnehmer, Unternehmer und Senioren im kommenden Jahr ändert. Dabei spielt nicht nur die Corona-Pandemie eine Rolle, sondern auch reguläre Änderungen an den Rechengrößen im Steuer - und Sozialversicherungsrecht. Für Erwachsene werden beispielsweise erst ab einem zu versteuernden Einkommen von mehr als 9.744 Euro Einkommensteuern fällig , das Kindergeld steigt um 15 Euro und Fernpendler können eine höhere Entfernungspauschale absetzen. Über diese und weitere Neuerungen informieren wir hier.
 

Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland