Steueruhr

STEUEREINNAHMEN
SEIT JAHRESBEGINN
Euro
STEUEREINNAHMEN
PRO SEKUNDE
Euro
STEUEREINNAHMEN
PRO KOPF
Euro

Die Steueruhr des Bundes der Steuerzahler orientiert sich an den Ergebnissen des Arbeitskreises Steuerschätzung für das jeweilige Jahr. Die dort errechneten Gesamtsteuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden werden gleichmäßig auf das Jahr verteilt - das heißt, in jeder Sekunde fließt rechnerisch der gleiche Betrag an den Staat. Auf diese Weise lässt sich zu jeder Zeit der aktuelle Stand der Steuereinnahmen eines Jahres ablesen. Dieses Vorgehen stellt insofern eine Vereinfachung dar, als einzelne Steuerarten an bestimmte Termine (z.B. zum Ende eines Quartals) gebunden sind.