Bund der Steuerzahler - Service

Service

Service

Womit können wir Ihnen dienen? In unserem Service-Bereich erwarten Sie umfangreiche Informationen zu den aktuellen Themen in den Bereichen Steuern, Staatsausgaben, Verschwendung und Soziales. Bestellen Sie den Newsletter, aktuelle Broschüren oder ein Probeexemplar des STEUERZAHLER. Dies und vieles mehr finden Sie in unserem Service-Bereich!

Probeexemplar bestellen

Der Bund der Steuerzahler freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an einem Probeexemplar unseres Wirtschaftsmagazins „Der Steuerzahler“.

Die Bestellung des Probeexemplars ist für Sie kostenfrei. Neben der aktuellen Ausgabe des Heftes bietet der Bund der Steuerzahler allen interessierten Steuerzahlern die Möglichkeit an, über weitere aktuelle Themen, Steuertipps, die neuesten Steuerspar-Urteile und über Verbandsthemen informiert zu werden.

Hier können Sie Ihr Probeexemplar bestellen.

Downloads

Broschüren für Mitglieder des BdSt

  • Sparen in der Kommune
    15.07.2014
    Immer mehr Städte und Gemeinden haben erhebliche Finanzprobleme. Einige Kommunen sind de facto längst pleite. Die schlechte Haushaltslage zwingt viele Kommunen dazu, den Rotstift anzusetzen. Allerdings fällt die Entscheidung oft schwer, wo tatsächlich gekürzt werden kann. Der Bund der Steuerzahler und das Deutsche Steuerzahlerinstitut haben das zum Anlass genommen, eine Broschüre mit jeder Menge Detailinformationen und Haushaltstipps zu erstellen. Diese Schrift erhebt keinen Anspruch auf
    Vollständigkeit – doch sie liefert zahlreiche Handlungsempfehlungen, die die Ausgaben einer Kommune nachhaltig senken können.
  • 20 Jahre Schuldenuhr
    15.07.2014
    Die Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler – das bekannteste Markenzeichen für öffentliche Finanzen – feiert ihren 20. Geburtstag. Daten und Fakten rund um die Schuldenuhr haben wir Ihnen in dieser Broschüre zusammengestellt.
  • Studium & Steuer Spezial
    27.12.2016
    Junge Leute machen eine Menge – Lehre, Studium, Partys. Eines machen sie oft nicht – ihre Steuererklärung. Dies ärgert zunächst vor allem ihre Eltern. Später ärgern sich womöglich die Lehrlinge und Studenten selbst, wenn sie Geld verschenkt haben. Wie sich mit Ausbildung und Studium Steuern sparen lassen, erklärt der Bund der Steuerzahler (BdSt) in seinem Steuer & Studium Spezial.

zur Übersicht

Newsletter bestellen

Newsletter bestellen






* Pflichtfelder
Suche
Staatsverschuldung in Deutschland
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0