Bund der Steuerzahler - Presse

Presse

Der Bund der Steuerzahler Deutschland e.V. beschäftigt sich mit der Bundes- und Europapolitik. Für Interviewanfragen steht Ihnen der Präsident Reiner Holznagel gern zur Verfügung.

Für Fragen zur Kommunal- und Landespolitik wenden Sie sich bitte an unsere Landesverbände.

Ansprechpartner für Medienvertreter

Hildegard Filz (Pressesprecherin)
für Interviews, Statements, Publikationen des Präsidenten

Tel.: 030/25 93 96 37

Frederic Franz (Pressereferent)

Tel.: 030/25 93 96-40

Aktuelle Pressemeldungen

23.02.2017

Bürger und Betriebe auf breiter Front entlasten – Steuern und Sozialbeiträge senken!

Rekordüberschuss des Staates fair und sinnvoll nutzen

Der aktuelle Rekordüberschuss von Bund, Ländern, Kommunen und Sozialversicherungen bekräftigt den Bund der Steuerzahler (BdSt) in seiner Forderung, Bürger und Betriebe umfassend und auf breiter Front zu entlasten. 2016 konnte der Staat einen Überschuss von knapp 24 Milliarden Euro verbuchen – der höchste Einnahme-Überschuss seit der Wiedervereinigung. Mehr dazu

Suche
Staatsverschuldung in Deutschland
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0